Letztes Feedback

Meta





 

Meine Katzen

Ich hatte schon viele Katzen.

 

Peggy, Gismo, Rambo, Daysie, Stiefel, Horst, Itchy, Scratchy, Tigger und Maunzi. Zu jeder gibt es eine Geschichte.

 Peggy war meine erste Katze. War ein Wildfang. Stand eines Tages vor meiner Tür und ging nicht wieder. Also bin ich Katzenbesitzer geworden. Sie bekam dann Kinder. Gismo, Rambo und Daysie. Nach ca 1 1/2 Jahren tauchte sie nicht mehr auf. Ein paar Wochen später hab ich dann erfahren das sie leier Überfahren worden ist. Sie war ne Killerin. Mäuse, Ratten, Fische, Frösche und Vögel hat sie mir alles gebracht. Immer schön ins Schlafzimmer auf den Teppich gelegt. Eines Tages  kam ich von der Arbeit nach Hause und sie tand i der Tür und war echt sauer. Sie Maunzte, drehte sich im Kreis und sprang an mir hoch. Ich folgte ihr dann ins Schlafzimmer. Weil meine Decke noch auf dem Boden lag schmiss ich sie aufs bett. Dabei flog ne Maus puer durchs Zimmer und landete hinterm Fernseher. Ich war doch erstaunt. Sie lebte noch. Ca eine Sekunde. Peggy hat sie natürlich auch fliegen sehen. Schneller als der Schall war sie hinterm Fernseher und tötete sie mit einem Schlag. Danach war sie sichtig erleichtert und zufrieden. Verrücktes Viech.

 Gismo hab ich aus dem Wurf behalten. Er lebte ca 2 Jahre und erhängte sich dann in meinem gekippten Fenster. Ein trauriger Tag. Sie war eine Liebevolle und tolle Katze.

Rambo und Daysie hab ich hergegeben. Sie sind überfahren worden.

Stiefel hab ich bekommen und hat sich nach ner Woche im Bach versengt. War 6 Monate alt. 

Horst ist mir auch zugelaufen und ging nach ner Woche wieder.

Itshy und Scratchy alias Dummi und Fetti. Hab ich von einer Verwanten bekommen. Meine 2 Lieblinge. Überraschung sie Leben noch. Beide. Ich hab die lang gehabt. Da Fette war schon als er klein war schon Fett. Essen war das wichtigste. Er hat keine Ahnung was Krallen und Zähne sind. Der liebste Kater der Welt. Er lebt jetzt bei meine Eltern. Da Dumme war so blöd das er es nicht kapiert hat ob meine Terrassentür offen oder zu war. Ob zu oder offen hat er sich immer davor gehockt und hat gewartet bis ich sie aufgemacht habe und dumm reingeglotzt. Wenn sie offen war hat das echt lustig ausgeschaut. Ja Fenster sind schon verwirrend. Er lebt jetzt bei meine ehemaligen Nachbarn.

Tigger und Maunzi sind bei da Misa geblieben. 

 

So das waren meine Katzen. 

19.2.15 07:36

Letzte Einträge: Die Sonne scheint

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen